Gastartikel veröffentlichen – 5 interessante Blogs

Wer sich einen Namen machen, die Reputation seines Unternehmens steigern oder die eigenen Internetprojekte mit Traffic und Backlinks versorgen will, hat dafür verschiedene Möglichkeiten. Gastartikel sind nur eine davon. Je nach dem, auf welchem Blog man einen Gastartikel veröffentlichen möchte, ist der Aufwand für Reputation, Traffic und Backlinks unterschiedlich. Sehr bekannte Blogs werden sich mit mittelmäßigen Gastartikeln eher weniger zufrieden geben, als kleinere, unbekanntere Blogs, für die auch ein mittelmäßiger Artikel von Interesse sein kann.

Um mit einem Gastbeitrag möglichst viel Aufmerksamkeit zu erhalten, bieten sich bekannte Blogs natürlich an. Mit nur einem gelungenen Artikel können hier große Traffic-Ströme auf die eigenen Projekte gelenkt werden. Man sollte allerdings auch daran denken, dass die neuen Besucher auch zu Stammbesuchern werden können oder wiederum durch das Teilen der Inhalte (beispielsweise über Twitter oder Facebook) für weitere Besucher sorgen können. Ein Gastartikel bietet also nicht nur die Chance auf einen einmaligen Besucherstrom und einen (von einem bekannten Blog in der Regel recht ordentlichen) Backlink, sondern auch auf einen dauerhaften, nachhaltigen Traffic-Anstieg und eine bessere Positionierung der jeweiligen Seiten im Web.

Fünf relativ bekannte Blogs

In diesem Artikel möchte ich nun fünf relativ bekannte Blogs vorstellen, auf denen Gastartikel veröffentlicht werden können. “Bekannt” ist natürlich immer relativ, aber ich denke die Blogs sollten alle zumindest für ein paar neue Besucher und den ein oder anderen ReTweet, Like-Klick, +1-Klick oder Trackback gut sein.

1. Selbständig im Netz

Die ausgewiesenen (Ober-)Themen des Blogs sind Selbständigkeit, Geld verdienen, Social Web, Technik, Informationen, Website-Entwicklung, Vermarktung und Sonstiges. Das Artikel-Archiv reicht bis zum Februar 2007 zurück; den Blog gibt es also schon relativ lange. Den Angaben des Blogs zu Folge finden momentan mehr als 100.000 Leser pro Monat den Weg zu Selbständig im Netz. Die Anzahl der Seitenaufrufe wird auf mehr als 200.000 beziffert.

Gastautoren-Infoseite des Blogs: Gastautor für “Selbständig im Netz” werden

2. Blogprojekt – Tipps und News für neue und professionelle Blogger!

Thematisch geht es bei diesem Blog um das Thema Blogging, Traffic, bessere Posts, SEO etc. Das Artikel-Archiv reicht bis in den Februar des Jahres 2009 zurück. Im Jahr 2011 fanden laut Blogprojekt Jahresrückblick 2011 mehr als 180.000 Besucher den Weg zum Blog und haben mehr als 340.000 Seiten aufgerufen.

Gastautoren-Infoseite des Blogs: (Gast)Autor auf Blogprojekt.de werden

3. Existenz im Netz – Bloggen, Geld und mehr

Die Kategorien dieses Blogs lauten Bloggen, Geld verdienen, Interview, Neuigkeiten, Nützliches, Selbständigkeit, SEO, Social Media und WordPress. Das Archiv des noch recht jungen Blogs reicht zurück bis zum Juni 2011. Nach Angaben des Blogs werden mittlerweile nahezu 8.000 Leser pro Monat erreicht.

Gastautoren-Infoseite des Blogs: Gastartikel schreiben?

4. Geldverdienen Internetmarketing – Geld verdienen im Internet geht… auch seriös!

In diesem Blog geht es um die Themen Geldverdienen und Internetmarketing. Das Archiv reicht zurück bis in den Juli 2010. Genaue Besucherzahlen konnte ich leider nicht finden.

Gastautoren-Infoseite des Blogs: Gastartikel?

5. SEOux Indianer – Suchmaschinenoptimierung

Bei diesem Blog dreht sich alles um die Themen SEO, Webdesign, Onlinemarketing und Social Media. Gestartet ist der Blog Ende Januar 2009 und es werden monatlich mehr als 6.000 unique visits verzeichnet.

Gastautoren-Infoseite des Blogs: Gastartikel / Werbung

Eigene Erfahrungen / Fazit

Ich hatte selbst vor einiger Zeit die Möglichkeit auf einem bekannten SEO-Blog einen Gastartikel zu veröffentlichen (Kostenlose Backlinks mit der passenden Optik). Unterhalb meines Artikels hatte ich die Möglichkeit ein paar Infos über mich und meine Projekte zu platzieren. Grundsätzlich ist es natürlich immer angenehm, wenn der eigene Name auf einem bekannten Blog auftaucht. Doch speziell die Anzahl der Besucher, die durch den Artikel den Weg auf die von mir im Artikel verlinkten Seiten gefunden haben, hat mich für den Aufwand, den ich in den Artikel investiert habe, entlohnt. Betrachtet man darüber hinaus die Share-Buttons, so ist bei dem von mir zu Beginn dieses Abschnitts verlinkten Artikel eine nicht zu verachtende Anzahl an ReTweets und Likes festzustellen. Auch ein paar Trackbacks gab es zu meinem Artikel. Es dürfte Euch daher also nicht zu sehr wundern, dass ich seit dem ein ausgesprochener Fan von Gastartikeln bin – ein Artikel, enorme Reichweite.

5 Gedanken zu „Gastartikel veröffentlichen – 5 interessante Blogs

  1. Marvin

    Danke für die Liste. Bis auf Selbstständig im Netz, kannte ich noch keine der genannten Seiten. Gastartikel sind eine sehr gute Möglichkeit für Traffic, neben den starken Presseportalen.

    Antworten
  2. Christoph

    Diese 5 Seiten kannte ich schon und ich kann das Geschriebene diesbezüglich nur bestätigen. Aber im Laufe der Zeit habe ich bemerkt, das Gastartikel vor allem ein SEO und Blogger Ding sind. Selbst mit dem Angebot Super Content zu liefern gibt es in einigen Branchen kaum Möglichkeiten Gast Artikel zu schreiben.

    Antworten
  3. Heribert Stumm

    Ja Gastartikel sind ein wichtiges Mittel um sich bekannt zu machen und auch ein starkes Mittel um Suchmaschinen Futter zu geben. Vielleicht anstregend, aber effektiv!
    Danke für die Anregung.

    Antworten
  4. Oli

    Gastartikel zum Thema Reisen kannst du auch bei mir veröffentlichen – ich bezahl sogar eine Kleinigkeit. Allerdings nehme ich nichts an, was auch nur entfernt nach SEO aussieht.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>