Unternehmer, Anleger & Investor

Hi, ich heiße Christopher und das hier ist der Ort, an dem ich nicht nur relativ ungezwungen meine Gedanken und Ideen teilen und diskutieren kann. Vielmehr berichte ich hier für dich auch – als eine Art “Crashtest-Dummy” – von den verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlage und von den Investments, die ich mit meinem echten Geld ausprobiere. Dabei schaue ich mir die verschiedenen Anbieter, Banken und Plattformen genau an und zeige dir, wie es funktioniert und wie erfolgreich – oder eben nicht erfolgreich – ich damit war. Vielleicht findest du ja dadurch auch für dich persönlich die eine oder andere Möglichkeit, die für dich interessant ist. Ich freue mich, wenn du meine Erfahrungen dazu nutzt, um selbst bei deiner persönlichen und finanziellen Entwicklung weiter zu kommen.

Wenn man die Themen meines persönlichen Backgrounds, beziehungsweise das, was in meinem Kopf so vor sich geht, verschlagworten würde, so würde das vermutlich so oder so ähnlich aussehen, wenn man sich diejenigen Themen heraussucht, über die ich hier gegebenenfalls auch schreiben möchte:

  • Online-Marketing
  • Digitalisierung
  • Zukunftsthemen
  • Geldanlage
  • Investments

Unternehmer

Ich bin seit mehreren Jahren selbstständig und betreibe verschiedene Webseiten. Als Unternehmer bin ich auf Online-Geschäftsmodelle spezialisiert. Hier kann ich auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen, den ich im Laufe der Jahre bei unzähligen Projekten (auch schon lange vor meiner Zeit als Selbstständiger) angesammelt habe. Daher findest du hier auch immer wieder Beiträge, in denen ich über meine Erfahrungen als Unternehmer schreibe. Ich möchte dabei einfach nur Gedanken mit dir teilen und diskutieren sowie Erfahrungen austauschen.

Anleger

Nicht nur Online-Geschäftsmodelle begleiten mich schon viele Jahre – auch das Thema Geldanlage ist für mich keine lästige Pflicht, sondern eine Leidenschaft. Ich habe unheimlich viel Spaß daran, neue Anlagemöglichkeiten real auszuprobieren, Erfahrungen zu sammeln und Strategien zu entwickeln. Aktien, ETFs, P2P-Kredite, Tagesgeld, Festgeld, (…) – ich könnte mich über diese Themen stundenlang mit dir unterhalten. Wie du allerdings vielleicht auch schon festgestellt hast, findet man für viele Möglichkeiten der Geldanlage nur vergleichsweise selten ausführliche Informationen. Insbesondere wenn es darum geht, Geld über Landesgrenzen hinweg anzulegen, wird die Luft manchmal relativ schnell dünn. Auch neutrale Langzeit-Tests sind manchmal gar nicht so einfach zu finden. Das ist unter anderem auch ein Grund, warum ich diesen Blog gestartet habe. Ich möchte herausfinden, was, wie und wo funktioniert – und anschließend meine Erfahrungen mit dir teilen.

Investor

Dieses Feld ist für mich noch relativ neu. Als Investor bin ich immer auf der Suche nach spannenden Webseiten, die ich kaufen kann. Dabei konzentriere ich mich primär auf kleinere Projekte, die bereits konstante Einnahmen generieren. Mit dem Wissen, das ich über die Jahre aufgebaut habe und mit dem Wissens meines Partners, mit dem ich auf diesem Feld aktiv bin, heben wir die Projekte auf die nächste Stufe, bevor wir diese anschließend an einen passenden Käufer übergeben.

Der Aufbau unterschiedlicher Einkommensströme ist meine Leidenschaft

Wenn du – zusätzlich zu den Einkommensströmen, die du bereits hast – weitere Einkommensströme aufbauen möchtest, dann ist mein Blog für dich vielleicht ganz interessant. Wenn du bis hierher gelesen hast, dann kannst du dir vermutlich bereits denken, dass ich mir unterschiedliche Einkommensströme aufbaue bzw. bereits aufgebaut habe. Ich habe wahnsinnigen Spaß daran, immer wieder neue Möglichkeiten auszuprobieren. Und da ich meine Erfahrungen nicht mehr nur für mich behalten möchte, kannst du diese hier auf Blocomo nachlesen und auch gerne in den Kommentaren mit anderen und mir diskutieren.

Offenheit & Transparenz

Da ich kein Investment-Guru oder Anlageberater bin, ist es für mich nicht wichtig, dass ich möglichst positiv über die Entwicklung der von mir getätigten Anlagen und Investments berichten kann. Ganz im Gegenteil: Ich probiere verschiedene Dinge aus und weiß daher auch noch nicht, ob und wie diese funktionieren. Wenn ich bei einer Anlage oder einem Investment, über das ich hier schreibe, Geld verbrannt habe, dann schreibe ich das hier auch. Daher sei an dieser Stelle auch ausdrücklich gesagt, dass die hier veröffentlichten Inhalte nicht als Empfehlungen zu sehen sind. Du musst selbst entscheiden, was du mit deinem Geld machst. Hier findest du einfach nur Möglichkeiten, die der Markt bietet und die ich persönlich ausprobieren wollte – mehr nicht.

Warum der Name “Blocomo”?

Das ist eine sehr gute Frage. Der Name an sich hat nichts mit dem zu tun, was ich hier tue. Ist doch klar, oder? Spaß bei Seite… “Blocomo” und die zugehörige Domain begleiten mich schon seit vielen Jahren. In der Vergangenheit habe ich unter dieser Domain immer wieder verschiedene Projekte gestartet. Wirklich durchgesetzt hat sich davon keines. Dadurch, dass ich die Domain schon recht lange habe, hat sie für mich persönlich einen gewissen emotionalen Wert, so dass ich sie nicht einfach hergeben wollte, obwohl ich schon länger keine konkrete Verwendung mehr dafür hatte. Die Lösung: Ich verwende die Domain für meinen persönlichen Blog und schaue einfach mal, was passiert.